Header

DALI TW 6


Das DALI TW 6Modul ist ein DALI-kompatibles Gerät (Gerätetyp 6), speziell entwickelt für die Tunable-White-Kontrolle von LED-Modulen mittels DALI-Schnittstelle. Für die korrekte Funktion wird ein DALI LED-Driver benötigt (Wenn eine Helligkeitsregelung gewünscht wird).

Das Modul selbst wird unabhängig mittels Netzspannung bestromt. DALI TW8 ist ein "Open-Frame"-Modul und kann somit leicht in eine Leuchte integriert werden.


DALI TW 6

Funktionen


Das DALI TW 6 Modul ist ein DALI-Gerät, welches für die Tunable-White-Kontrolle entwickelt wurde. Es ist keine Stromversorgung für LED-Module. Für eine korrekte Funktion ist ein LED-Driver notwendig (Konstant-Strom).

Die Auswahl des LED-Drivers hängt von der Last am LED-Modul ab (Durchlassspannung und -strom). Das DALI TW Modul regelt die Farbtemperatur entsprechend der erhaltenen DALI-Befehle.

Das Modul verhält sich wie ein Standard DALI Typ 6 Gerät (LED-Driver) für die direkte Farbtemperaturkontrolle, Gruppenadressierung, Fading und Scene-Einstellungen.

Das DALI TW Modul repräsentiert die einfache Lösung, um die Farbtemperatur mittels DALI Standard-Komponenten zu kontrollieren - LED-Driver und DALI-Controller.



Technische Daten


   HAUPTMERKMALE

Unabhängige Kontrolle der Farbtemperatur
Spannungsbereich bis zu 180 V
DALI-Steuerung (Gerätetyp 6)


   ANSCHLÜSSE

Netzkabel: AWG 28 - 16 (0,08 - 1,5 mm²)
DALI-Kabel: AWG 28 - 16 (0,08 - 1,5 mm²)
LED-Kabel: AWG 28 - 16 (0,08 - 1,5 mm²)


   POWER

Netzanschluss: 90 - 260 V/AC / 47 - 400 Hz / 120 - 370 V/DC
Systemleistung < 200 mW, DALI-Verbrauch < 2 mA
Isolierung: Klasse II

   AUSGANG

Ausgangsspannung: 30 - 180 V/DC
Ausgangsstrom: 0 - 2 A
Leistungsbereich: 0 - 150 W


   MECHANISCHE DATEN

Gehäuse: "Open-Frame"
Gewicht: 60 g
Maße: 94 x 45 x 26 mm


   BETRIEBSBEDINGUNGEN

Umgebungstemperaturbereich 0 ºC - +55 ºC
Relative Feuchte < 85 %, nicht kondensierend
Lagertemperaturbereich -40 °C - +70 °C

   ZERTIFIKATE

EN 61547 Einrichtungen für allgemeine Beleuchtungszwecke - EMV Störfestigkeitsanforderungen
EN 62386-102 Digital adressierbare Schnittstelle für die Beleuchtung

EN 55015 Grenzwerte und Messverfahren für Funkstöreigenschaften von elektrischen Beleuchtungseinrichtungen und ähnlichen Elektrogeräten






preussen automation GmbH

Flurweg 11
82402 Seeshaupt
Deutschland

  +49 (0) 8801 / 91 19 - 030
  +49 (0) 8801 / 91 19 - 013
  service@preussen-automation.eu


Finden Sie uns bei ARIBA

Profil der eventa AG

Profil von eventa AG in Ariba Discovery anzeigen